Internationales Reitturnier
in Spangenberg

Springsport der Extraklasse

Das Internationale Reitturnier von Spangenberg hat sich in den letzten Jahren zu einem der renommiertesten Turniere im internationalen Reitsport etabliert.

Zum 27. Mal veranstaltete der Reit- und Fahrverein Spangenberg e. V. das internationale Reitturnier. Von den Youngstern über die Amateure der mittleren und großen Tour bis zum „Großen Preis von Spangenberg“ wurde das Turnier jedem anspruchsvollen Reiter gerecht. Die Zuschauer erlebten vier Tage mitreißenden Sport auf Weltklasse-Niveau.

Soren Pedersen hatte mit seinem Pferd Tailormade Chaloubet  beim internationalen Reitturnier die Nase vorn. Im Stechen holte sich der Däne den Großen Preis von Spangenberg. Er bezwang den Parcour in 43.59 Sekunden. Auf dem zweiten Platz landete Werner Muff (44.41 Sekunden). Den dritten Platz holte Felix Haßmann (44.55 Sekunden).

Weiter Informationen zum Turnierverlauf erhalten Sie unter dem weiterführenden Link.
   

Weiterführender Link

Reitturnier Spangenberg