MarketingAward

Ländliche Kaffeestuben in Limlingerode mit MarketingAward ausgezeichnet


Marie-Theres Mund, Inhaberin und Geschäftsführerin der Ländlichen Kaffeestuben, ist vom Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen mit einem MarketingAward „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Sparkassen-Tourismusbarometers für Ostdeutschland ausgezeichnet worden.

Die Ländlichen Kaffeestuben in Limlingerode (Kreis Nordhausen) haben in Berlin einen MarketingAward „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Sparkassen-Tourismusbarometers für Ostdeutschland erhalten. Der Preis würdigt die Kaffeestuben für die Umsetzung des Konzepts „Romantisches Flair trifft kulinarischen Genuss“ und wird vom Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen vergeben.

Die Ländlichen Kaffeestuben bieten den Gästen in mehreren unterschiedlich eingerichteten Stuben eine Vielzahl nach traditionellen Rezepten selbst gebackener Kuchen und Torten. Eine Scheune mit kreativen Deko- und Geschenkideen sowie zwei Vier-Sterne-Ferienwohnungen runden das Angebot ab.


vlnr: Dr. Michael Ermrich, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, Marie-Theres Mund, Geschäftsführerin und Inhaberin der Ländlichen Kaffeestuben, Thomas Seeber, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Nordhausen und Dr. Michael Auge, Leiter „Markt und Vertrieb“ des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen.

Foto: photothek/OSV