Die Hessischen Kultursommer

Theater und Kleinkunst im ländlichen Hessen

Die Hessischen Kultursommer sind regionale Veranstaltungsreihen mit einem breiten Spektrum verschiedenster Angebote von Konzerten über Aufführungen von Theater und Kleinkunst bis hin zu Kunstausstellungen.

Alle Hessischen Kultursommer richten sich dabei an ein breites Publikum. Jung und Alt finden eine reiche Auswahl. Durch die eigens entwickelten Kinder- und Familienprogramme steht dem Veranstaltungsbesuch mit der besonderen sommerlichen Note nichts im Wege.

Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen ist neben dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst größter und langjährigster Förderer der Hessischen Kultursommer. Bei den Kultursommern stehen kulturelle Angebote für die Regionen im Fokus der Programmplanung, Organisation und Durchführung. Durch die professionelle Präsentation kann auch die Wirtschaft für ein verstärktes kulturelles Engagement gewonnen werden. So wird eine gleichzeitige Kultur- und Wirtschaftsentwicklung gefördert und die Identifikation der Bürger mit ihrer Region verstärkt.