PS-LOS-SPAREN

Engagements: Wir fördern regionale Projekte

PS-LOS-SPAREN bedeutet nicht nur sparen und gewinnen, sondern auch, gemeinnützige Institutionen und Projekte in der Region zu unterstützen. Dadurch kann jeder einen kleinen Beitrag zur Förderung sozialen Engagements in vielen verschiedenen Bereichen bspw. Sport, Kultur oder Bildung leisten.  
 

Viele Projekte haben sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil innerhalb der jährlichen Unterstützung entwickelt. Exemplarisch werden einige Engagements vorgestellt.

Ihre Ansprechpartner

Silke Wenner, Tel.: 069 / 21 75 - 1 13, silke.wenner@sgvht.de

Antje Schwarz, Tel.: 069 / 21 75 - 2 26, antje.schwarz@sgvht.de

Förderung von Besuchen des Vereins ClownsMadams&Buben in Pflegeheimen.

Der Sieger des Bundeswettbewerbs steht fest.

Aus Zweckertragsmitteln des PS-LOS-SPARENS unterstützen die hessischen Sparkassen den Landesverband der Hessischen Tafeln mit einer Zuwendung in Höhe von 33.000 Euro.

Die hessischen Sparkassen unterstützen den Verein MainÄppelHaus Lohrberg e.V. mit einer Zuwendung in Höhe von 35.000 Euro.

Die hessischen Sparkassen unterstützen Einrichtungen der Flüchtlingshilfe mit einer Zuwendung in Höhe von 245.000 Euro.

Klassisches Musiktheater wird zu einem Fantasie-Märchen für Kinder ab 5 Jahren.

Die Kanuakademie Lampertheim e.V. fördert den sportlichen Nachwuchs mit einem ganzheitlichen Konzept.

Das Bewegungs- und Lehrprogramm bringt Abwechslung und neue Ideen in den Alltag von Lehrern und Schülern.

Spendenuhr

Aktuelles Spendenaufkommen für Hessen aus dem PS-LOS-SPAREN:

 

Stand: