Kleine Oper Bad Homburg

Klassisches Musiktheater

In faszinierender Weise wird klassisches Musiktheater zu einem Fantasie-Märchen. Aktuell werden die Stücke "Die Kleine Entführung" und "Hänsel und Gretel" aufgeführt. Klassiche Musik im Outfit eines Musicals vermischt mit Rock und Pop erwartet die jungen Zuschauer ab 5 Jahren.

Mit farbenfrohen Kostümen, einer aufwändigen Bühnenausstattung, Lichtdesign und Pyrotechnik sowie fetzigen Tänzen für alle, laden „echte" Opernsänger das junge Publikum zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik ein. 


"Die Kleine Entführung"
Kindergerecht verpackt wird in gekürzter Form die „Entführung aus dem Serail“ nach der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt.

In der Geschichte will der spanische Adlige Belmonte seine Braut Konstanze und das Liebespaar Pedrillo und Blondchen aus dem Sultanspalast des Bassa Selim befreien, nachdem diese von Piraten verschleppt worden sind. Sie werden von dem Haremswächter Osmin bewacht, der allem Fremden ablehnend gegenübersteht, sich jedoch in die Engländerin Blondchen verliebt.

Belmonte tarnt sich als Religionsgelehrter, um die drei aus der Gefangenschaft zu befreien, indem er versucht, das Vertrauen des Bassa Selim zu erlangen. Die beiden unterhalten sich über die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam und kommen dabei zu dem Resultat, dass jede der Religionen für sich alleine stehen kann und keine die anderen überragt.

Der Fluchtversuch wird von Osmin entdeckt und unterbunden, doch der kluge Bassa Selim verzichtet auf Rache und entlässt die vier in die Freiheit, da er zu der Erkenntnis gekommen ist, dass Liebe, Toleranz und Freundschaft die Völker, Religionen und Kulturen verbinden sollen.


"Hänsel und Gretel"
Ein Familien-Musical nach der berühmten Märchenoper von Engelbert Humperdinck und Adelheid Wette. Für Kinder ab 5 Jahren. Die Story, die erzählt wird, ist einfach und entspricht fast genau dem Märchen der Brüder Grimm. Die Eltern in Humperdinck's Märchenoper sind aber freundlicher als die im Originalmärchen. Berühmte Volkslieder wurden hineinkomponiert und sind vielen großen und kleinen Zuschauern sehr bekannt. Die böse Hexe lockt die Kinder selbst zum Hexenhaus und dann geht's turbulent zu. Natürlich gibt es zum Schluß ein Happy-End. Der Vater findet seine Kinder heil wieder und ...

Die Kleine Oper Bad Homburg bringt dieses Märchen in einer turbulenten, aufwendigen Inszenierung und in schönster musikalischer Darbietung. Bei den Aufführungen werden die Kinder mit Spaß und Freude an die Klassik herangeführt und tanzen am Ende vor Begeisterung auf der Bühne mit.


Termine


6. November 2016

20. November 2016
  
Saalbau Volkshaus in Frankfurt-Sossenheim

Rodenbachhalle in Rodenbach

Frankfurter Sparkasse

Sparkasse Hanau

 

Unterstützt werden beide Familien-Musicals der Kleinen Oper Bad Homburg von der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen.


Weiterführender Link

Kleine Oper Bad Homburg