Sauberhaftes Hessen

Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen

Eine saubere Stadt und eine müllfreie Landschaft stellen für die meisten Menschen ein wichtiges Stück Lebensqualität dar. Die Kampagne „Sauberhaftes Hessen“, initiiert durch das Hessische Umweltministerium, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für eine saubere Landschaft zu schärfen und über das richtige Verhalten in und mit der Natur aufzuklären.

Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen – mit diesem Ansatz stärkt das Hessische Umweltministerium seit 2002 erfolgreich Bürgerengagement und Umweltbewusstsein.

Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen unterstützt die Umweltinitiative seit vielen Jahren. Die Förderung der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen fokussiert sich auf den Aktionstag „Sauberhafter Schulweg“, der sich an alle hessischen Schülerinnen und Schüler richtet.

An insgesamt vier Aktionstagen pro Jahr und im Rahmen des Wettbewerbs „Sauberhafte Stadt" sammeln Hessens Bürger nicht nur Abfall ein, sondern setzen mit ihrem Engagement gemeinsam ein Zeichen für mehr Achtsamkeit und werben für ein umweltbewussteres Leben im Alltag.

Tragen auch Sie bewusst zur Erhaltung der Umwelt bei und unterstützen so die Kampagne bei der Umsetzung ihrer Ziele.