Deutsche Bergmeisterschaft
im Radsport

Die Rhön ruft - Deutsche Bergmeisterschaft lockt Top-Radrennfahrer

Am 26. August 2017 kommen die besten Bergfahrer der deutschen Radsportrenn-
szene in die Rhön. Die Besucher können
sich auf spannende Rennen freuen.

Für die Männer und Junioren U19 werden auf der 17 Kilometer langen Runde mit 400 Höhenmetern die deutschen Meister am Berg ermittelt. Die prominenteste Steigung auf der Strecke durch das UNESCO Biosphärenreservat Rhön ist dabei die Milseburg, eine rund drei Kilometer lange Steigung mit sieben Prozent Durchschnittssteigung. Diese Meisterschaft wird auch als Sichtungsrennen für die einen Monat später stattfindende Weltmeisterschaft in Norwegen genutzt. Start bei den Junioren ist gegen 10 Uhr in der Gemeinde Hofbieber/Elters und gegen 13 Uhr werden die Senioren ins Rennen geschickt.


Weiterführende Links
RADSPORT-CLUB 07 FULDA E.V.