Die Künstlerstipendien in Willingshausen

Die Stipendiaten für 2016

Thilo Jenssen und Ekachai Eksaroj wurden für den jeweils dreimonatigen Arbeitsaufenthalt im Frühjahr und Herbst ausgewählt. Sie erhalten ein Stipendium, eine Ausstellung der entstandenen Arbeiten und eine Unterstützung für die Produktion eines Kataloges.

Die Künstlerstipendien in Willingshausen werden getragen von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, art regio, einem Kulturengagement der SparkassenVersicherung, der Kreissparkasse Schwalm-Eder, der Gemeinde Willingshausen und dem Schwalm-Eder-Kreis.


Die Stipendiaten

Thilo Jenssen beschäftigt sich seit Beginn seines Kunststudiums intensiv mit Fragen der Malerei und ihrer Erweiterung. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern ist in seiner Arbeit ein zentrales Moment. Mit seinem für Willingshausen geplanten Projekt "Kolabo da capo" möchte er die Tradition der Malerkolonie wiederbeleben.


Ekachai Eksaroj hat vor seinem Kunststudium Modedesign studiert und betreibt inszwischen ein eigenes Label. Von hier aus speist sich immer wieder seine Kunst. Für Willingshausen könnte er sich vorstellen, die Ausstellungshalle in eine Art Department Store im Sinne von colette in Paris zu gestalten.